ZQ 1 - Polysax

Blockplan     03591 37 42 70   info@polysax.de

Datenschutz | Impressum

ZQ 1

ZQ 1 Kunststofftechnik für Mechatroniker

Der Beruf Mechatroniker hat keine Spezialisierungsrichtung im Bereich der Kunststofftechnik. Dennoch ist es wichtig, dass Mechatroniker/-innen auch über grundlegende Kenntnisse der Kunststoffe und der Produktionsabläufe verfügen. Dadurch sind sie in der Lage, z. B. Systemparameter zu ermitteln, in Programmierungen umzusetzen, sowie Peripherie und Formgebungsprozess auf einander abzustimmen.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können:

  • die wichtigsten Arten von Kunststoffen und ihre Eigenschaften und Einsatzgebiete differenzieren
  • die wichtigsten Verarbeitungsverfahren erklären
  • den Herstellungsverlauf von Kunststoffteilen (vom Granulat bis zum fertigen Artikel) erläutern und dabei insbesondere auf die Spritzparameter und die Temperaturen eingehen
  • die Parameter zur Qualitätsoptimierung zielführend ableiten
  • den Einfluss von Temperaturfühlern und beheizten Düsen situationsbezogen zuordnen
  • die wichtigsten Merkmale eines Werkzeuges im Spritzgießprozess beschreiben (z.B. Auswerfer, Kernzüge, Sensorik)
  • die Grundregeln beim Anfahren eines Werkzeuges beschreiben
  • den Prozess demonstrieren:
    • Werkzeug anfahren
    • Maschinen und Handlingsysteme aufeinander abstimmen
    • Verarbeitungsprozess optimieren
    • Pneumatik-, Elektropneumatik-, Hydraulik- und Elektrohydraulikschaltungenan Spritzgießmaschinen aufbauen und prüfen (KraussMaffei, DEMAG, Engel)

 

Lerninhalte:

  • Arten, Eigenschaften und Anwendungsgebiete einzelner Kunststoffe, Compounds
  • Verarbeitung von Kunststoffen, die wichtigsten Verarbeitungsverfahren
  • Die Bedeutung des Werkzeuges in der Kunststoffverarbeitung
  • Technologische Zukunftstrends
  • Demonstrationspraktika:
    • Einrichten, Anfahren und Prozessoptimierung von Maschinen und Handlingsystemen
    • Technologische Parameter und deren Beeinflussung
    • Fehlererkennung, -ursachen, -beseitigung
  • Aufbau und Prüfung von Pneumatik-, Elektropneumatik-, Hydraulik- und Elektrohydraulikschaltungen an Spritzgießmaschinen (KraussMaffei, DEMAG, Engel)

Auf Anfrage

5 Tage jeweils von 08:00 Uhr - 15:30 Uhr


504,00 € / 822,00 €

Auszubildende/Studenten
504,00 € (incl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke)

Arbeitnehmer
822,00 € (incl. Seminarunterlagen, Mittagessen, Getränke)

POLYSAX Bildungszentrum Kunststoffe GmbH, Edisonstraße 4, 02625 Bautzen


Nachweis: Teilnahmebescheinigung der POLYSAX Bildungszentrum Kunststoffe GmbH
Teilnehmerkreis: Mechatroniker (Lehrlinge, Facharbeiter)
Referent: Referententeam

Anmeldeformular


POLYSAX Bildungszentrum Kunststoffe GmbH

Jetzt mal ganz plastisch.